Aktuell

10th International BIOECONOMY CONFERENCE

The European Summit 2022:
Solutions to achieve the Paris Climate Goals
“Leopoldina” Halle (Saale

Am 18. und 19. Mai 2022

Eine Konferenz des bioeconomy e.V. und des WissenschaftsCampus Halle – Pflanzenbasierte
Bioökonomie und unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und
Klimaschutz

Auf dem European Summit der bioeconomy 2022 treffen Spitzenforschung und Wirtschaft zusammen und erschließen gemeinsam die unternehmerischen Potentiale der Bioökonomie mit Blick auf die Pariser Klimaziele.

Weitere Informationen und Programm bei bioeconomy-conference.eu

EPSO/ Internationl online conference: “Novel Crop Breeding Techniques: Towards more sustainable agriculture”

Online-Konferenz

25. Mai 2022

12.30 – bis 16.00 Uhr

Programm und Registrierung bei epsoweb.org

XIII. International Symposium on Grapevine Breeding and Genetics

10.07. – 17.07.2022 in Landau/Pfalz, Germany

Ausrichter: Julius Kühn-Institut (JKI)

Registrierung auf der Tagungswebseite

Unter dem Motto „Pioneering Wines (PIWIs) – Innovation and Tradition“ richtet das Julius Kühn-Institut (JKI) vom 10.-17. Juli das XIII. International Symposium on Grapevine Breeding and Genetics aus. Diese hochrangige internationale Fachtagung steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und der Internationalen Organisation für Rebe und Wein, kurz OIV. weiterlesen auf idw-online.de